Keine Akquise auf XING = verschenktes Potenzial

Neukundengewinnung mit XING - so geht es.

Neukundengewinnung mit XING – so geht es.

Viele Coaches, Trainer und Berater haben zwar ein XING-Profil, nutzen die Plattform aber nicht aktiv zur Neukundengewinnung.

Nach meinem Verständnis ist das vergeudetes Potenzial.

In diesem Beitrag möchte ich Ihnen ein paar Anregungen dazu geben, wie Sie XING als Akquiseplattform für sich verwenden können.

Ein paar Grundgedanken zur Akquise für Coaches, Trainer, Berater

Im Gegensatz zu Einzelhändlern verkaufen wir keine Produkte – schon gleich gar keine, die spontan / impulsiv gekauft werden, wie beispielsweise Konsumgüter.

Die Akquise von Neukunden für Coaches, Trainer und Berater ist ein Prozess, der permanent durchgeführt werden muss.

Während des Prozesses lernen potenzielle Kunden uns kennen, erinnern sich an uns und greifen irgendwann im Prozess auf unsere Leistung zu (Auftrag) und im Verlauf ihres Lebens vielleicht noch öfters. Dieser Prozess muss aktiv von uns mit geeigneten Maßnahmen „geschmiert“ werden, damit er läuft.

Warum viele nicht auf XING akquirieren

Es gibt viele Gründe, warum Kolleginnen und Kollegen die Akquise auf XING ablehnen. Einer davon ist sicher der, dass sie es selbst als unangenehm empfinden, wenn sie von ihren Neukontakten ständig Kaufangebote erhalten.

Dabei dürfte wohl kein vernünftiger Selbständiger etwas gegen das Umsatzmachen an sich haben – denn verkaufen – egal in welcher Form – ist der Motor eines jeden Geschäftsbetriebs.

Nur weil andere mit ihren Verkaufsaktionen nerven bedeutet das ja noch nicht, dass Sie auch „nerven“ müssen. Machen Sie es doch einfach besser.

Ballern Sie Ihre XING-Kontakte halt nicht mit marktschreierischen Billigangeboten voll, sondern bieten Sie ihnen Mehrwerte und interessante Anregungen.

Ohne Kontakte keine Kontrakte – so finden Sie gute Kontakte auf XING

Zielgruppensuche über XING.

Zielgruppensuche über XING.

Für das nachfolgende ist ein Premium-Account in XING die Voraussetzung.

Jeder erfolgreiche Verkäufer weiß, dass die Anzahl der Kundenkontakte im direkten Zusammenhang mit der Anzahl der Abschlüsse steht. Die Grundlage für eine höhere Anzahl von Kunden ist also zunächst einmal die Anzahl von Kontakten an sich. An Kontakte genau in Ihrer Zielgruppe kommen Sie mit wohl kaum einer anderen Plattform so effektiv und effizient wie mit XING (wenn wir von Business-Coaching, Business-Training und Business-Beratung sprechen).

Die erweiterte Suche in XING ermöglicht es Ihnen, gezielt nach Personen in Ihrer Zielgruppe zu suchen und sie in ihr Netzwerk einzuladen. Wenn die Kontakte Mitglied in Ihrem Netzwerk sind, erfahren Sie – je nach Ihren persönlichen XING-Einstellungen – alles über Ihre Aktivitäten und Sie erreichen so ständige Aufmerksamkeit.

Sie können Ihre (neuen) XING-Kontakten auch beispielsweise zu kostenlosen Veranstaltungen ( in meinem Fall beispielsweise Webinare, die für meine Ziegruppe interessant sind) einladen. Auf diese Weise haben Ihre Kontakte die Möglichkeit, Sie und Ihre Arbeit kennen zu lernen.

Kontaktpflege in XING – bieten Sie Mehrwerte

Neben den Einladungen zu Ihren Veranstaltungen, die für Ihre Zielgruppe einen Mehrwert bieten, können Sie Ihre Kontakte beispielsweise gezielt auf Wissen / Artikel / Veranstaltungen hinweisen, die für Ihre Kontakte interessant sein können. Auf diese Weise bleiben Sie als „Mehrwertschaffer“ in Erinnerung.

Wissen teilen – Gruppenmitgliedschaften in XING

Auf XING gibt es rund 60.000 verschiedene Gruppen, die sich mit den unterschiedlichsten Themen beschäftigen und über diese diskutieren. Zu den Diskutanten zählen Fachleute, die sich in dem Thema gut auskennen ebenso, wie Menschen, die nach Lösungen suchen.

Nutzen Sie diese Gruppen, um sich Ihren Status als Fachmann / Fachfrau in Ihrem Thema immer wieder ins Gedächtnis zu rufen.

Aus Onlinemarketingsicht ist es am besten, wenn Sie den Artikel selbst auf Ihrer eigenen Website veröffentlichen und in den Fachgruppen neben einem „Teaser“ vor allem einen Link auf den Artikel auf Ihrer Website zu hinterlassen, damit Sie Besucher dort generieren.

Voraussetzung für eine erfolgreiche Kundengewinnung auf XING

Eine erfolgreiche Kundenaquise mit Hilfe von XING basiert auf diesen Grundlagen:

  • Machen Sie sich frei von dem Gedanken, dass in Ihrem XING-Netzwerk nur Personen sind, die Sie persönlich kennen. Es gibt komfortablere Adressbücher als XING.
  • Freunden Sie sich mit dem Gedanken an, dass Verkaufen auf XING ebenso wenig unmoralisch ist, wie anderswo (oder finden Sie Ihr Angebot selbst unmoralisch ? ).
  • Denken Sie daran: Schlimm ist nicht, dass Sie Ihre Leistung an den Mann oder die Frau bringen wollen – schlimm ist, wie manche Anbieter das machen. Sie selbst dürfen ja trotzdem seriös sein. Vielleicht ist das Ihr USP.
  • Beschäftigen Sie sich ein wenig mit der Technik und den Möglichkeiten von XING. So schwer ist es gar nicht, es zu beherrschen.
  • Bieten Sie Ihren Kontakten Mehrwerte – keine marktschreierischen „Schnäppchen“ und „billige Glasperlen“.
  • Sehen Sie die Kundenakquise über XING als Teil des Gesamtprozesses der Kundengewinnung. Im People-Business als Coach, Trainer oder Berater haben wir eben keine Produkte, die man „mal eben spontan“ kauft.

Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit

Egal, wie gut Sie selbst Social-Media, Onlinemarketing & Co. selbst finden: Ihre potenziellen Kunden nutzen diese Kanäle und das wohl auch in Zukunft. Auch hier gilt, dass wer nicht mit der Zeit geht und sich den Trends stellt, wohl in naher Zukunft nicht mehr bei der Auftragserteilung berücksichtigt werden.

Gerade als Coach sollte es Ihnen besonders leicht fallen, sich Veränderungen gegenüber offen zu zeigen.

Weitere Möglichkeiten der Akquise mit XING

Es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, mit Hilfe von XING an neue Kunden und Aufträge zu gelangen.

Nicht alles passt zu jedem und sollte deshalb individuell geplant und durchgeführt werden.

Nutzen Sie gerne mein Onlinecoaching dazu, Ihr persönliche XING-Akquisestrategie zu entwickeln und dieses effektive Medium für sich zu nutzen.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg

Robert Flachenäcker

Pin It on Pinterest

Share This